StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Die Halbgötter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Moira
Admin
avatar

<b>NAME</b> Ich bin das Schicksal persönlich. Nur echte Wahrsager und die Moiren selbst können mich erahnen.

<b>ALTER</b> Älter als die Menschheit, älter als die Erde und älter als die Götter selbst. Also hab etwas Respekt!

<b>RASSE</b> Ich werde in keine Schublade gesteckt. Ich bin keine Rasse. Das Schicksal selbst. Ich weiß, was ihr alles erleben werdet und entscheide und drehe es ein wenig ganz nach meinem Belieben.

GESINNUNG Es gibt mehr als nur schwarz und weiß. Auch stehe ich nicht auf meiner eigenen Seite, denn Egoismus kann man man mir nicht vorwerfen. Hätte ich davon nichts. Ich bin ich. Stehe auf der Seite jedes Einzelnen und doch auf keiner.

<b>STATUS</b> Jemanden der mir ebenbürtig ist gibt es nicht. So jemanden zu finden ist gar unmöglich und ich habe solche Spielereien auch nicht nötig. Ich habe mich und das reicht mir vollkommen.

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 05.07.12

BeitragThema: Die Halbgötter   Do Jul 05, 2012 2:10 pm

DIE HALBGÖTTER

Halbgötter sind - wie der Name schön sagt - zur Hälfte göttlich. Sie haben einen göttlichen Elternteil. Dieser bestimmt meistens auch den größten Teil des Charakters. Zur anderen Hälfte sind diese Götterkinder menschlich. Eine andere Kombination gibt es nicht. Kein Gott würde sich mit einem anderen Wesen ausser seiner eigenen Rasse oder einem Menschen einlassen.
Zu Anfang sind sie ganz normale Menschenkinder. Die Fähigkeiten entwickeln sich erst ab dem 17. Lebensjahr. Welche das sind, sind von dem göttlichen Teil abhängig. Keine Fähigkeit ist jedoch von Anfang an voll ausgeprägt. Sie wachsen mit der Sicherheit, die man in ihnen bekommt.

In den Geschichte wurden einige Götterkinder geboren. Doch keiner davon konnte sein Götterelternteil kennenlernen. Darunter gab es nur ganz wenige Ausnahmen wie Herkules. Nach der Zeugung verschwinden sie wieder in den Olymp. Die wenigen Götinnen haben das Privileg, bis zur Geburt bei ihrem Partner bleiben zu können. Die Schwangerschaft geht jedoch nicht so lange wie bei den Menschen. Weibliche Götter sind gerade einmal 3 bis 4 Monate schwanger, bevor sie das gesunde Baby gebären. Menschliche Frauen haben ihre regulären 9 bis 10 Monate.

besondere Eigenschaften



Kinder des Zeus : Stärke
Kinder des Poseidon : lange Ausdauer im Wasser und unter Wasser
Kinder des Hermes : sehr redegewand, gutes Auge für Kunst/-gegenstände
Kinder des Ares : Kriegskunst, strategisches Denken
Kinder des Hephaistos : Waffenkunst , begrenzte Pyrokinese
Kinder des Apollon : musikalisch , Heilen
Kinder der Athene : Intelligenz
Kinder der Aprodite : Verführung, Sinn für Schönes
Kinder der Artemis : sehr gute Nachtsicht
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://lostprophets.forumieren.net
 

Die Halbgötter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Camp Half-Blood vs. Camp Jupiter - Kampf der Halbgötter
» Steckbrief-Vorlage (Halbgötter)
» Diskussion: Eigene Götter im RPG
» Die Götter
» Steckbrief-Vorlage (Götter - ERLAUBNIS ERST AB 3000 BEITRÄGEN!)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten